Aktuelles
 

14.10.2019
Gemeinderatsitzung am 21.10.2019
Am Montag, 21.10.2019 um 19:30 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses Achstetten eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt.

Tagesordnung

TOP1   Bürgerfragen
TOP2   Baugesuche
TOP3   Anregungen/Anfragen/Sonstiges
TOP4   Vergabe der Arbeiten für den Umbau eines Kanalschachtes
             im "Birkenhain" in Achstetten
             Anlage 1
             Anlage 2
TOP5   Vergabe für die Erweiterung/Sanierung der bestehenden Straßenbeleuchtung
             in Achstetten und Stetten
             Anlage 
TOP6   Vergabe der Arbeiten für die Sanierung des Hallenbodens
             in der Georg-Seif-Halle in Achstetten
TOP7   Vorstellung der Ergebnisse der in Auftrag gegebenen landwirtschaftlichen
             Immissionsberechnungen im Plangebiet "Dorfmitte I" in Oberholzheim
TOP8   Beratung und Beschluss über neue Bauplatzvergaberichtlinien
             Anlage 1
             Anlage 2
TOP9   Nutzung von Split im kommunalen Winterdienst
             Anlage
TOP10  Beschluss der Feuerwehrsatzung für die gemeinsame Feuerwehr Achstetten
             Anlage


Achstetten, 11.10.2019
  
Kai Feneberg
Bürgermeister



10.10.2019
Asphaltarbeiten in Langer Weg
Ab dem 14.10.2019 werden im Langen Weg Asphaltarbeiten durchgeführt. Hierbei wird die geschotterte Fläche asphaltiert und ein Gehweg eingerichtet. 
Während dieser Zeit ist es nicht möglich auf der Schotterfläche zu parken. Die Arbeiten werden voraussichtlich einen Monat andauern. Es wird darum gebeten, die Parkverbotsbeschilderung zu beachten.
 
Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger Ihre Fahrzeuge für den genannten Zeitraum von der Schotterfläche zu entfernen, um ein kostenpflichtiges Abschleppen der Fahrzeuge zu verhindern.
 
Bürgermeisteramt Achstetten


04.10.2019
Beschluss über die Aufstellung des Bebauungsplanes „Berg“ in Achstetten, OT Bronnen


19.09.2019
Einrichtung einer Ersatzbushaltestelle an der Grundschule Achstetten
Aufgrund der aktuellen Problematik, dass immer wieder Fahrzeuge unzulässigerweise im nicht markierten Bereich an der Bushaltestelle Grundschule Achstetten parken und es dadurch zu Verzögerungen in der Buslinie kommt und die Busse nicht in den Wendekreis einfahren können, musste die RAB eine Ersatzhaltestelle direkt vor der Grundschule Achstetten einrichten. Die Haltestelle wird auf unbestimmte Zeit eingerichtet, bis sich die Situation normalisiert hat.
Wir weisen in diesem Zuge erneut darauf hin, dass das Parken an der Grundschule Achstetten nur in den markierten Bereichen am Rand zulässig ist. Innerhalb des Wendekreises ist das Parken verboten. Um die Situation zu entschärfen, sind wir gezwungen künftig die Halter der Fahrzeuge zur Anzeige zu bringen. Ggf. müssen Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt werden.
 
 
Bürgermeisteramt Achstetten


15.09.2019
Brennholzverkauf
Brennholz aus dem Gemeindewald kann über das Kreisforstamt Biberach bzw. das Forstrevier Laupheim in langer Form an der Waldstraße oder in Flächenlosen erworben werden. Bestellungen können nur noch über ein Bestellformular (s.u.) entgegengenommen werden. Die Formulare sind auch im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung erhältlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren zuständigen Revierförster Norbert Schick Tel. 07351/52-7010 oder 0172/7621938.
 
Bestellformular Brennholz lang.pdf

Bestellformular Flächenlos.pdf

Gemeindeverwaltung


12.11.2018
Notfallbogen – Information von Menschen mit Demenz, Behinderung, psychischer Belastung
Notfallbogen – Information von Menschen mit Demenz, Behinderung, psychischer Belastung
Der Notfallbogen des Netzwerks Demenz des Landkreises Biberach dient vielen Rettungs- und Einsatzkräften als Hilfsmittel zur Informationsweitergabe, um betroffenen Personen u.a. im Ernstfall schnell die richtige Hilfe zukommen zu lassen. Der Bogen kann im Vorfeld ausgefüllt werden, damit schnell reagiert werden kann.

Den Notfallbogen finden Sie anbei zum Download. Der Notfallbogen steht ebenfalls unter www.netzwerk-demenz-bc.de bereit und kann dort am Computer ausgefüllt werden. Rückfragen dürfen gerne an 07351/527613, 07371/184276 oder an pflegestuetzpunkt@biberach.de gerichtet werden.

Notfallbogen.pdf


15.08.2018
Flyer "Schutz vor Rückstau"


10.08.2018
Hinweise Hundehalterpflichten